Leitgedanke für JULI 2012

blättern wir im davines Jahreskalender eine Seite weiter.

Ernährung
Täglicher Fleischverzehr verursacht schädliche Klimagase. Rinder und andere Wiederkäuer stoßen sehr viel  Methan aus, welches eine sehr viel klimaschädigendere Wirkung hat als CO2. Außerdem benötigt Fleisch bei der Erzeugung und beim Transport große Mengen an Energie und Rohstoffen, was zusätzliche CO2- Emissionen nach sich zieht.

Greifen Sie auf regionale Produkte zurück Dadurch sparen Sie lange Transportwege und schonen das Klima.
Kaufen Sie Saisonware. Obst und Gemüse, welches im Winter unter enormem Energieaufwand in Treibhäusern gezüchtet oder aus anderen Ländern importiert werden muss, verursacht unnötige zusätzliche Emissionen.

Kaufen Sie Bioprodukte. Diese Produkte werden ohne zusätzliche chemische Düngemittel angebaut, durch die der Boden (Humus) seiner Fähigkeit beraubt wird, CO2 zu binden. Vermeiden Sie unnötige Verpackungen. Verwenden Sie Stofftaschen statt Plastiktüten und vermeiden Sie eingeschweißte Ware.

Advertisements

Über hansmaennicke

BrandManager für davines Deutschland Zeige alle Beiträge von hansmaennicke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: