Auf einer ehemalig landwirtschaftlich genutzten Fläche der Kleinbäuerin Reyna Maria Ortiz entsteht mithilfe von Davines Deutschland zusammen mit den Davines Ecosalons ein neuer Mischwald aus über 1.600 Bäumen.

Länder in Mittelamerika haben zunehmend mit den Folgen des Klimawandels zu kämpfen: Stürme, Überschwemmungen aber auch Dürren treten häufiger und unberechenbarer auf.

Kleinbauern in der Projektregion sind stark von den Erträgen aus der Landwirtschaft abhängig, so dass Extremwetterereignisse ein großes Problem für die Kleinbauern darstellen. Der neue Wald bietet Naun Antonio eine vielschichtige Lösung für diese Bedrohung:

Die Wasserversorgung des Bodens wird durch das Wurzelwerk verbessert, denn Regenwasser wird langfristiger im Boden gespeichert und bei Überschwemmungen wird die Erosion des Bodens verringert. Dadurch werden die Erträge aus der Landwirtschaft gesichert.

Du bist bereits ein Salon der mit Davines arbeitet?
Dann unterstütze auch du uns und werde Teil dieser Community > werde ganz einfach Ecosalon.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.