ecosalon

Nachhaltigkeit und bewusster Umgang mit Ressourcen macht Schule.

Erfolg im Salon und einen Salon nachhaltig betreiben, schließt sich nicht aus. Im Gegenteil: durch einen bewussten Umgang mit Ressourcen lässt sich Geld einsparen, und Sie erhalten ein attraktives Alleinstellungsmerkmal gegenüber ihrem Wettbewerber.

Ein nachhaltiger Lebenswandel und das Bewusstsein, dass Ressourcen nicht endlos zur Verfügung stehen, sind längst mitten in der Gesellschaft angekommen. Warum also dies nur im privaten Leben? Mit wenig Aufwand und teilweise ohne jede Investition lässt sich auch ein Friseursalon nachhaltig betreiben. Lassen Sie sich aufzeigen, wo Ressourcen eingespart werden können und welche Möglichkeiten Sie darüber hinaus haben. Signalisieren Sie ihren Kunden, wo Sie stehen und was gemeinsam erreicht werden kann.

Natur

Nicht nur die Schönheit, auch die Komplexität des Ökosystems unserer Erde erzeugen beim Betrachter Staunen und Begeisterung – und das jeden Tag aufs Neue.

Dieses einzigartige, von uns allen bestaunte Kunstwerk beruht vor allem auf dem Gleichgewicht der uns umgebenden Natur. Alles wird genutzt, nichts geht verloren in einem ausgeklügelten Kreislauf. Das macht diese Balance aber leider sehr anfällig und je unbedachter wir handeln, desto mehr geht das Gleichgewicht verloren. Arten verschwinden, Farben verblassen – gehen unwiederbringlich verloren und machen uns ein Stückchen ärmer. Das muss nicht sein! Jeder ist in der Lage, seinen Beitrag zu leisten und die Einzigartigkeit dieses Ökosystems für sich und die folgenden Generationen zu bewahren.

Mensch

Wie kein anderes Lebewesen auf der Erde hat es der Mensch verstanden, seinen Lebensraum zu verändern.

Über Generationen wurde Wissen und Technologien verfeinert, die uns das Leben angenehmer, lebenswerter und komfortabler gemacht haben. Erst langsam wuchs das Bewusstsein, sich dabei auch nachhaltig gegenüber unserem Ökosystem und den enthaltenen Ressourcen verhalten zu müssen. Eine der größten Herausforderungen unserer Zeit ist es, unsere Zivilisation wieder mehr in die uns umgebende Natur zu integrieren, um den erworbenen Lebensstandard für uns und folgende Generationen zu erhalten. Dies verlangt keine großen Opfer: Aufmerksamkeit, bewusster Umgang mit Ressourcen und ein wenig Einsatz von allen kann reichen, etwas zu bewegen. Sind Sie bereit dazu?

Salon

Etwas verändern, etwas bewegen – das kann in Ihrem Salon beginnen.

Für den Betrieb ihres Salons werden verschiedene Faktoren benötigt. Denken Sie nur an Wasser, Wärme und Licht. Bereits der bewusste Umgang mit den Ressourcen Wasser und Energie wird zur Reduzierung der Umweltbelastung durch ihren Salon beitragen. Mit weiteren Maßnahmen lässt sich dieser positive Effekt anschließend leicht vervielfachen. Dies führt neben der Verbesserung ihrer persönlichen Bilanz auch dazu, dass ihre Kunden das zur Kenntnis nehmen. Damit werden Sie ein Beitrag zur nachhaltigen Lebensweise ihrer Kunden. Hören Sie auf anderen nachzulaufen – Gehen Sie voran!

Und da wo sie momentan nichts verändern können, können sie trotzdem gemeinsam mit uns die Welt etwas schöner machen.


nehmen sie einfach mit uns Kontakt auf:  INFO zu eco-salon 2014
.

%d Bloggern gefällt das: